Logo DRK Ortsverein Tettnang e.V.

Datenschutzinformation

Name und Anschrift des Verantwortlichen

Der Verantwortliche im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung und anderer nationaler Datenschutzgesetze der Mitgliedsstaaten sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist das:

Deutsches Rotes Kreuz
Ortsverein Tettnang e.V.
Loretostraße 12
88069 Tettnang
Telefon 07542 9332 0
corona-testung@drk-tettnang.de

Name und Anschrift des Datenschutzbeauftragten

Unser Datenschutzverantwortlicher beim DRK Landesverband Baden-Württemberg erreichen Sie wie folgt:

Deutsches Rotes Kreuz
Landesverband Baden-Württemberg
Badstraße 39-41
70372 Stuttgaart
datenschutz@drk-bw.de

Inhaltliche Verantwortung: Klaus Herberth, Entwickler, corona-testung@drk-tettnang.de

Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung

Wir erheben bei Ihrer Testung folgende Daten: Vor- und Zuname, postalische Anschrift, Telefonnummer, E-Mail, Geburtsdatum, Testergebnis, und ggf. das KFZ-Kennzeichen. Zusätzlich verarbeiten und speichern wir beim Besuch der Webseite Datum und Uhrzeit der Anfrage, IP-Adresse, sowie die URL.

Rechtsgrundlage

Die Erhebung dieser Daten erfolgt auf Grundlage des Artikel 9 Absatz 2 DSGVO.

Zweck der Datenverarbeitung

Um ihnen ihr Ergebnis mitzuteilen, werden wir ihnen das Resultat des Tests via E-Mail zusenden. Positive Befunde müssen gem. § 6 Absatz 1 Infektionsschutzgesetz namentlich an das zuständige Gesundheitsamt gemeldet werden. Bitte beachten Sie, dass für eine mögliche weitere Verarbeitung das Gesundheitsamt der datenschutzrechtlich Verantwortliche ist. Sollten Sie negativ getestet worden sein, findet keine Datenübermittlung statt.

Um uns vor Angriffen zu schützen und ggf. eine Strafverfolgung zu ermöglichen bzw. Fehler zu analysieren, speichern wir die genannten technischen Daten für einen kurzen Zeitraum.

Dauer der Speicherung

Die Einverständniserklärung (Vor- und Zuname, postalische Anschrift, Telefonnummer, Geburtsdatum, ggf. KFZ Kennzeichen und Testergebnis) wird im Rahmen der gesetzlichen Aufbewahrungsfrist (derzeit 10 Jahre) aufbewahrt (§ 630f Abs. 3 BGB). Ihre E-Mail Adresse inkl. der digitalen Aufzeichnungen werden innerhalb von 7 Tagen nach der Testung gelöscht. Dies gilt auch für alle anderen technischen Daten.

Welche Rechte haben Sie?

Falls Sie mit der Verarbeitung Ihrer Daten nicht einverstanden sind, können Sie an der Testaktion nicht teilnehmen. Darüber hinaus haben Sie jederzeit das Recht unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie haben außerdem ein Recht, die Berichtigung dieser Daten zu verlangen. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema Datenschutz können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden. Des Weiteren steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.

Der Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Baden-Württemberg
Königstraße 10a
70173 Stuttgart